Pollenallergie

Startseite/Tag:Pollenallergie

Desensibilisierung bei Allergie gegen Gräser bei Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien

Wer unter einer Allergie gegen Gräser leidet, sollte sich ab sofort für die neue Saison vorbereiten. Jetzt im Winter sollte mit einer Desensibiliserung begonnen werden, damit die heftigen Symptome der Gräserallergie geschwächt werden. Einen Heuschnupfen sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn bei Fortschreiten der Allergie können sich die Symptome verstärken und es kann zu

Von |21.01.2015|Kategorien: News|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Desensibilisierung bei Allergie gegen Gräser bei Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien

Desensibilisierung bei Birkenpollenallergie bei Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien

Jedes Jahr nach dem Winter leiden immer mehr Menschen unter laufenden Nasen, Juckenden Augen und sogar Asthma. Meist sind das Symptome für eine Pollenallergie. Diese Krankheitserscheinungen dürfen nicht als harmlos oder nur lästig heruntergespielt werden, denn diese Entzündung, die bei Allergien auftritt, kann sich auf tiefere Atemwege, wie die Bronchien ausbreiten und zu einem Asthma

Von |03.11.2014|Kategorien: News|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Desensibilisierung bei Birkenpollenallergie bei Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien

Pollenallergie – die Kehrseite des Frühlings

Gerötete Augen, Niesen und eine verstopfte Nase; der Frühling ist eine besonders schwere Zeit für all jene, die unter einer Pollenallergie leiden. Prof. Dr. Ichiro Okamoto, Hautarzt in Wien, bietet Betroffenen auf der Startseite von Hautarztokamoto.at durch das Pollen-Widget von Wetter.tv die Möglichkeit, sich über aktuelle Pollenwerte in Wien zu informieren. Prof. Dr. Okamoto, mit

Von |24.03.2014|Kategorien: News|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Pollenallergie – die Kehrseite des Frühlings