Hautkrebsvorsorge mit Bodyscan in Wien

Startseite/Medizinische Leistungen/Bodyscan zur Hautkrebsvorsorge in Wien

Hautkrebs ist heilbar, wenn er rechtzeitig erkannt wird. Mittels Ganzkörper-Scan werden nicht nur einzelne Muttermale sondern der ganze Körper fotografiert. Durch eine regelmäßige Muttermalkontrolle können Veränderungen rechtzeitig erkannt und Hautkrebs (Melanome, Basaliome, Plattenepithelkarzinome, etc.) bereits im Frühstadium behandelt werden.

Hautkrebsvorsorge mit Bodyscan in Wien

In der Praxis von Hautarzt Dr. Okamoto wird ein Bodyscan zur ganzheitlichen Hautkrebsvorsorge angeboten.

Neben der Komponente für digitale Auflichtmikroskopie (Aufnahme von einzelnen Muttermalen) enthält das System auch ein hochauflösendes digitales Kamerasystem für Ganzkörperfotos. Dadurch werden nicht nur auffällige Muttermale aufgenommen und im Verlauf kontrolliert, es können auch Hautveränderungen, die erst im Verlauf auftreten, leichter identifiziert werden. Das ist deswegen wichtig, da Melanome auch auf gesunder Haut und nicht nur aus bereits bestehenden Muttermalen entstehen.

Beim Bodyscan oder Ganzkörper-Scan wird die gesamte Haut aufgenommen, und es werden damit sämtliche Veränderungen der Haut objektiv beurteilt. Diese Methode kommt besonders Personen, mit hellem Hauttyp, vielen Muttermalen oder bereits diagnostiziertem Hautkrebs zu Gute, da besonders sie von einer Früherkennung profitieren.

In den letzten Jahrzehnten konnte weltweit eine kontinuierliche Zunahme der Häufigkeit des Melanoms festgestellt werden. Das Melanom gehört somit zu den Krebsarten mit der schnellsten Zuwachsrate der Neuerkrankungen. Sehen Sie dazu auch folgenden  Artikel über Früherkennung von Hautkrebs. Wie bei allen Krebsarten gilt auch hier die Regel: Je früher die Diagnose und Entfernung, desto besser die Prognose.

Body Scan in Wien bei Dr. Okamoto

Foto von FotoFinderSystems

Terminanfrage Praxis Dr. Okamoto

Bitte kontaktieren Sie die Praxis Dr. Okamoto unter +43 676 967 4013 oder +43 1 40114 5701 bzw. über das Kontaktformular, um sich einen Termin in Wien auszumachen!

  • (Die Nummer auf der ECARD, ansonsten bitte Ihr Geburtsdatum eingeben, z.B. 21.02.1964 - Die SV-Nummer dient NICHT zur Abrechnung. Sie dient lediglich der Identifizierung im Falle einer Terminvereinbarung.)
  • (z.B. WGKK, SVA, BVA, KFA, etc. - Bei rein privater Versicherung bitte den Namen der privaten Versicherung eingeben. Sollten Sie gar nicht versichert sein, dann geben Sie bitte an „keine“)
  • Waren Sie schon mal PatientIn in der Ordination von Prof. Okamoto?
  • Bitte beachten Sie, dass wir nur Anfragen mit korrekt ausgefüllten Pflichtfeldern beantworten können.

    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden von uns telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden und stimmen dem Speichern Ihrer übermittelten Daten zu. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Datenschutzinfo