Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien informiert über Gürtelrose auf netdoktor.at

Startseite/News/Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien informiert über Gürtelrose auf netdoktor.at
  • Hautarzt Dr. Okamoto in Wien ist Experte bei Netdoktor und informiert über Gürtelrose

Univ. Prof. Dr. Okamoto ist netdoktor Experte und informiert online über Haut- und Geschlechtskrankheiten. Das Gesundheitsportal netdoktor.at informiert über Krankheiten, Symptome, Therapien und Medikamente. Hier wird medizinisches Wissen und Gesundheitsinformationen von Experten für die Allgemeinheit aufbereitet.

Dr. Okamoto informiert über Gürtelrose auf netdoktor.at

Univ. Prof. Dr. Okamoto gibt Aufschluss als medizinischer Experte für Dermatologie und Venerologie auf netdoktor.at über Gürtelrose

  • Wie entsteht die Gürtelrose?
  • Wie verläuft die Gürtelrose?
  • Wie wird Herpes zoster diagnostiziert?
  • Welche Komplikationen können auftreten?
  • Wie wird Gürtelrose behandelt?
  • Ist die Gürtelrose ansteckend?

Kontakt zu Prof. Dr. Okamoto

Zur Vereinbarung eines Termins in der Privatpraxis von Prof. Okamoto in Wien (Wahlarzt, KEINE KASSEN) kontaktieren Sie bitte die Ordination per Telefon unter +43 1 40114/5701, per E-Mail an ordination@hautarztokamoto.at oder über das Kontaktformular.

Von |26.10.2015|Kategorien: News|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien informiert über Gürtelrose auf netdoktor.at

About the Author:

Dr. Okamoto ist Hautarzt in Wien und studierte Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien. Seit 2007 ist Prof. Okamoto als klinischer Oberarzt an der allgemeinen Abteilung für Dermatologie an der Universitätsklinik für Dermatologie in Wien tätig. Die Privatordination von Hautarzt Dr. Okamoto wurde erstmals in Oktober 2008 in der Privatklinik Josefstadt-Confraternität eröffnet. Er ist zusätzlich Belegarzt an der Privatklinik Rudolfinerhaus, an der Wiener Privatklinik und der Privatklinik Josefstadt-Confraternität. Ichiro Okamoto auf Google+ »
Datenschutzinfo