Aknebehandlung in Wien

Startseite/News/Aknebehandlung in Wien
  • Akne - Behandlung in Wien bei Hautarzt Wien Dr. Okamoto

Pickel, Mitesser & Pustel: Akne plagt nicht nur Jugendliche. Auch Erwachsene jeden Alters können unter der Hautkrankheit leiden. Prof. Dr. Okamoto ist Ihr Ansprechpartner für Aknebehandlung in Wien und berät Sie bezüglich einer individuellen Aknetherapie.

In der Pubertät ändert sich der gesamte Hormonhaushalt, was häufig zu Hautirritationen und Akne vulgaris führt. Akne kann jedoch in jedem Alter auftreten und von unterschiedlichen Ursachen, wie einer erhöhten Hormonproduktion, allergischen Reaktionen, UV-Strahlung, Stoffwechselerkrankungen etc. ausgelöst werden. Je nach Erscheinungsbild und Schwere wird zwischen unterschiedlichen Akneformen unterschieden.

Wenn Hautunreinheiten an Schwere zunehmen, im Laufe der Zeit nicht von selber abklingen, immer wieder kehren bzw. erste Narben entstehen, empfiehlt sich ein Termin bei einem Dermatologen.

Wie entsteht Akne vulgaris?

Die am häufigsten auftretende Akneform ist die Akne vulgaris, die während der Pubertät durch eine verstärkte Androgenproduktion und eine daraus resultierende erhöhte Fettproduktion der Haut entsteht.

Wie viel Talg die Haut tatsächlich produziert ist davon abhängig, wie empfindlich die Talgdrüsen auf das Hormon reagieren. Bei Personen, die generell zu fettiger Haut neigen, kann eine erhöhte Talgproduktion zu einer Verhornung der Hautoberfläche führen. Gleichzeitig verengen sich die Ausgänge der Talgdrüsen, was zur Folge hat, dass sich die Drüsen verstopfen und Mitesser entstehen. Beim Abbau des überschüssigen Talgs werden freie Fettsäuren gebildet, welche die Haut reizen und den pH-Wert verändern; die Haut wird anfällig für Entzündungen. Auslöser der Akne vulgaris sind Bakterien, welch sich vom überschüssigen Talg der Haut ernähren.

Akne ist nicht gleich Anke; da die Hautkrankheit unterschiedliche Ursachen haben kann, sollte rechtzeitig eine individuell auf die Akneform und den Schweregrad abgestimmte Akne-Therapie durch einen Dermatologen erfolgen. So können die Symptome gelindert und Aknenarben vermieden werden.

Habe ich Akne?

Wer unter mittleren oder schweren, immer wiederkehrenden bzw. entzündeten Hautirritationen wie Mitesser, Pickel oder Pustel leidet bzw. falls dadurch schon Narben entstanden sind, sollte dringend einen Hautarzt kontaktieren. Der Dermatologe kann eine Diagnose stellen sowie die Akneform bestimmten und daraufhin einen individuell abgestimmten Therapieplan erstellen.

Wie kann Akne behandelt werden?

Eine Behandlung mit entzündungshemmenden, talgreduzierten Medikamenten oder medizinischen Pflegemitteln (Creme, Gel etc.) mildert die Symptome und lässt Hautirritationen abklingen.

Prof. Dr. Okamoto wählt nach Bestimmung der Ausgangslage und einem Lokalbefund eine passende Therapie, die von Aknetyp und Schwere der Hautkrankheit abhängig ist.

Kontakt zu Prof. Dr. Okamoto

Zur Vereinbarung eines Termins in der Privatpraxis von Prof. Okamoto in Wien (Wahlarzt, keine Kassen) kontaktieren Sie bitte die Ordination per Telefon unter +43 1 40114/5701, per E-Mail an ordination@hautarztokamoto.at oder über das Kontaktformular.

Kontaktformular Aknebehandlung Wien

  • (Die Nummer auf der ECARD, ansonsten bitte Ihr Geburtsdatum eingeben, z.B. 21.02.1964 - Die SV-Nummer dient NICHT zur Abrechnung. Sie dient lediglich der Identifizierung im Falle einer Terminvereinbarung.)
  • (z.B. WGKK, SVA, BVA, KFA, etc. - Bei rein privater Versicherung bitte den Namen der privaten Versicherung eingeben. Sollten Sie gar nicht versichert sein, dann geben Sie bitte an „keine“)
  • Waren Sie schon mal PatientIn in der Ordination von Prof. Okamoto?
  • Bitte beachten Sie, dass wir nur Anfragen mit korrekt ausgefüllten Pflichtfeldern beantworten können.

    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden von uns telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden und stimmen dem Speichern Ihrer übermittelten Daten zu. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Von |11.2.2014|Kategorien: News|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Aknebehandlung in Wien

About the Author:

Dr. Okamoto ist Hautarzt in Wien und studierte Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien. Seit 2007 ist Prof. Okamoto als klinischer Oberarzt an der allgemeinen Abteilung für Dermatologie an der Universitätsklinik für Dermatologie in Wien tätig. Die Privatordination von Hautarzt Dr. Okamoto wurde erstmals in Oktober 2008 in der Privatklinik Josefstadt-Confraternität eröffnet. Er ist zusätzlich Belegarzt an der Privatklinik Rudolfinerhaus, an der Wiener Privatklinik und der Privatklinik Josefstadt-Confraternität. Ichiro Okamoto auf Google+ »
Datenschutzinfo