News aus der Ordination Dr. Okamoto

Dr. Okamoto als Experte für Schuppenflechte (Psoriasis) vertreten

Hautarzt Prof. Dr. Okamoto ist auf der Website Skin to live, eine Informationswebseite gesponsert von Novartis Pharma GmbH, als Facharzt für verschiedene Hautkrankheiten wie Psoriasis oder Urtikaria zu finden. Diese Website soll es Patienten erleichtern, den passenden Experten in der näheren Umgebung zu finden. Terminanfrage Praxis Dr. Okamoto Bitte kontaktieren Sie die Praxis von Prof.

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Die letzte Ordination vor Weihnachten findet heuer am 23.12.2016 statt. Nach Weihnachten stehen wir Ihnen am 28.12.2016, 02.01.2017 und 04.01.2017 zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Feiertage und ein gesundes neues Jahr 2017!

Von |20.12.2016|Kategorien: News|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Hautpflege im Winter

Welche Pflege braucht unsere Haut im Winter? Worauf ist zu achten, damit die Haut in den kalten Monaten optimal geschützt und gepflegt ist? Univ. Prof. Dr. Okamoto beantwortet für das Gesundheitsmagazin MEDIZIN populär Fragen rund um das Thema Hautpflege im Winter: https://www.medizinpopulaer.at/archiv/koerperpflege-kosmetik/details/article/hautpflege-im-winter.html Zu diesem Thema finden Sie auch hier weitere Informationen. MEDIZIN populär ist ein Gesundheitsmagazin, herausgegeben vom Verlagshaus der Ärzte

Von |05.12.2016|Kategorien: News|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Hautpflege im Winter

Interview mit Prof. Okamoto über die Fortschritte in der genetischen Testung bei familiären Melanomen

Im Rahmen des Hautkrebs Weltkongresses und Kongress der europäischen Dermato-Onkologie Vereinigung 2016 in Wien wurde ein Interview mit Prof. Okamoto aufgenommen, welches Sie jetzt hier online sehen können.

Von |07.11.2016|Kategorien: News|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Interview mit Prof. Okamoto über die Fortschritte in der genetischen Testung bei familiären Melanomen

Die Irish Skin Foundation zitiert das Forschungsergebnis von Prof. Okamoto im Bezug auf Hautkrebsrisiko

Wie am 12.08.2016 in unserem News Artikel: "Neue wissenschaftliche Erkenntnis" berichtet, hat das Team um Prof. Okamoto beschrieben, dass genetische Varianten, die die Ursache für hellere und somit zur Rötung neigende Haut unabhängig von der Sonne das Risiko für Melanom erhöht. Die Irish Skin Foundation nimmt dazu Stellung und rät nun auf den eigenen Hauttyp

Von |14.09.2016|Kategorien: News|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Die Irish Skin Foundation zitiert das Forschungsergebnis von Prof. Okamoto im Bezug auf Hautkrebsrisiko

Neue wissenschaftliche Erkenntnis zur Hautkrebsentstehung

Genetische Varianten für rote Haare erhöhen Risiko für Hautkrebs auch ohne Sonne Eine erst kürzlich veröffentlichte wissenschaftliche Studie (geleitet von Prof. Okamoto), erschienen im Journal of American Medical Association Dermatology zeigt, dass genetische Varianten für rote Haare und somit hellere und empfindlichere Haut auf Sonne das Risiko von Hautkrebs (in diesem Fall Melanom) auch ohne der Sonnenexposition erhöhen.

Von |12.08.2016|Kategorien: News|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Neue wissenschaftliche Erkenntnis zur Hautkrebsentstehung

Richtiger Umgang mit der Sonne

Sonnenschutz ist ein sehr wichtiges Thema, denn Sonnenstrahlen bergen leider oft auch gesundheitliche Risiken. Dr. Okamoto informiert über richtigen Umgang mit der Sonne Univ. Prof. Dr. Okamoto, Facharzt für Dermatologie und Venerologie in Wien, beschreibt als Experte im gesundheit.gv.at, dem Portal des Bundesministeriums für Gesundheit, über den richtigen Umgang mit der Sonne. Die Sonne und ihre Wirkung So

Von |05.07.2016|Kategorien: News|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Richtiger Umgang mit der Sonne

Hilfe bei trockener Haut (Xerosis cutis)

In den Wintermonaten ist die Haut immer wieder verschiedenen Temperaturen ausgesetzt. Vor der Tür ist es kalt, in den geheizten Innenräumen meist trocken und durch die Kleidung verliert die Haut auch noch einmal an Feuchtigkeit. Dr. Okamoto, Hautarzt in Wien, informiert und gibt Tipps, wie Sie trockene Haut am besten pflegen. Dr. Okamoto gibt Tipps für eine

Von |06.03.2016|Kategorien: News|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Hilfe bei trockener Haut (Xerosis cutis)

200 Likes auf Facebook

Auf Facebook informieren wir ebenfalls über Hautkrankheiten, Hautpflege, Neuigkeiten bei der Heilung von Hautkrankheiten sowie Leistungen von Hautarzt Dr. Okamoto. Hier freuen wir uns über 200 Likes! Besuchen Sie unsere Facebook Seite und informieren Sie sich über unsere Leistungen: Hautarzt Dr. Okamoto auf Facebook Terminanfrage Praxis Dr. Okamoto Bitte kontaktieren Sie die Praxis von Prof.

Von |14.01.2016|Kategorien: News|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für 200 Likes auf Facebook

Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien informiert über Hühneraugen auf netdoktor.at

Univ. Prof. Dr. Okamoto ist netdoktor Experte und informiert online über Haut- und Geschlechtskrankheiten. Das Gesundheitsportal netdoktor.at informiert über Krankheiten, Symptome, Therapien und Medikamente. Hier wird medizinisches Wissen und Gesundheitsinformationen von Experten für die Allgemeinheit aufbereitet. Dr. Okamoto gibt Informationen über Hühneraugen auf netdoktor.at Univ. Prof. Dr. Okamoto gibt Aufschluss als medizinischer Experte für Dermatologie und

Von |15.12.2015|Kategorien: News|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Univ. Prof. Dr. Okamoto in Wien informiert über Hühneraugen auf netdoktor.at